collacone® max

collacone® max

Calciumphosphat-Kollagen Kegel
collacone® max ist ein flexibler Kompositkegel, der aus synthetischem Granulat und porkinen Kollagenfasern besteht. Das Kollagen vereinfacht das Handling des Knochenersatzmaterials, macht den Kegel flexibler und ermöglicht ein einfaches Formen und Einbringen in die Alveole bzw. den Defekt. Speziell für die Alveole entwickelt und ohne Rehydrierung anzuwenden, dient der Kegel zum Schutz der Alveole und als temporärer Lückenfüller für eine frühe Implantation. Bei einer späteren Implantation wirkt collacone® max als regeneratives Material für die Knochenneubildung. Einmal eingesetzt, wird der Kegel langsam abgebaut und schrittweise durch neuen Knochen ersetzt.
  • Erhalt der Alveole
  • Erhalt des Kieferkamms
  • Intraossäre Defekte
  • Periimplantäre Defekte
  • Defekte durch Wurzelentfernungen, Wurzelspitzenresektion oder Entfernung von Zysten

Re-entry

Um eine vollständige Integration des Materials zu gewährleisten, sollte eine Einheilzeit von 6 Monaten bis zum Re-entry abgewartet werden.

Abdeckung

collacone® max sollte abgedeckt werden (z.B. mit der Kollagenmatrix mucoderm®) um eine Migration der Granula zu vermeiden.

  • Einfache Anwendung in der Alveole durch optimierte Passform
  • Gute Anpassung an Defektkonturen
  • Formstabil, verhindert Weichgewebekollaps
  • Reduziert die Notwendigkeit späterer augmentativer Verfahren
  • Verbessert das ästhetische Ergebnis der finalen Prothetik
  • Vollständige kontrollierte Resorption

Art.-Nr.

Größe

Inhalt

BO-250001

Höhe: ~ 16 mm, Ø Grundfläche: ~ 11 mm, Ø Spitze: ~ 7 mm

1 Kegel

collacone® max - Kegel für die  Socket Preservation
collacone® max - Calciumphosphat-Kollagen Kegel zur Socket Preservation

Als biomimetischer Kompositkegel entspricht collacone® max in seiner kollagenen und biphasischen Calciumphosphatzusammensetzung den physikalischen und chemischen Eigenschaften der mineralisierten, menschlichen Knochenmatrix. Der kollagene Anteil hält nicht nur das Granulat zusammen, sondern liefert zudem biologische Signale, welche die Wundheilung fördern. Weiterhin besitzt das Kollagen eine natürliche blutstillende Wirkung und hilft so Blutungen besser zu kontrollieren. Das biphasische Calciumphosphatgranulat besteht aus Hydroxylapatit (60%) und β-Tricalciumphosphat (40%) und gewährleistet Volumenstabilität und den vollständigen Abbau bei kontrollierter Resorptionsgeschwindigkeit. collacone® max ist ein regeneratives Produkt, welches die Alveolenkontur erhält, indem es als Leitgerüst für einwandernde Knochenzellen fungiert.

Please Contact us for Literature.